TÜV – HU / AU ROSENHEIM

TÜV – HU / AU ROSENHEIM

In unserer Werkstatt in Rosenheim führen wir in Zusammenarbeit mit einem Sachverständigen regelmäßig an Fahrzeugen HU mit integrierter AU durch. Im Vorfeld wird der jeweilige Wagen von uns gecheckt. Wir besprechen eventuelle Mängel und erstellen Ihnen gerne ein Angebot für die zu erledigenden Arbeiten, um den TÜV für Ihr Fahrzeug zu erhalten. Sind Sie einverstanden, können wir die vorliegenden Mängel sofort beheben und die komplette Abnahme durch einen amtlich zugelassenen Sachverständigen für Sie erledigen. Einfach anrufen und Termin vereinbaren.

Wann ist die Hauptuntersuchung / TÜV fällig?


Neuwagen müssen das aller erste Mal nach drei Jahren zur HU und anschließend wie alle anderen Fahrzeuge alle zwei Jahre vorstellig werden. Wann der Zeitpunkt ist, kann man am hinteren Nummernschild an der oberen Prüfplakette erkennen. Die Zahl ganz oben (Vergleich: 12 Uhr) gibt den Monat an, während die Zahl in der Mitte im Kreis das Jahr angibt (z.B. 22 für 2022).

Was passiert bei der Hauptuntersuchung?


Das Augenmerk hierbei liegt auf Spiegel & Scheiben, Räder & Reifen, Ausstattung (Airbag, Gurte, Hupe, etc.), Elektrik, Fahrgestell & Karosserie, Anbauteile und die Zulassung der Anbauteile. Zur Hauptuntersuchung wird der Fahrzeugschein sowie Abnahmebescheinigung für Anbauteile die nicht bereits im Fahrzeugschein vermerkt wurden (Tuningteile). Bei abgemeldeten Fahrzeugen ist zudem der Fahrzeugbrief mitzuführen.

Ihr Wagen muss wieder zur Hauptuntersuchung? Wir kümmern uns gerne um alles. Von der Inspektion bis zur Erneuerung vom TÜV.

Jetzt Termin sichern

Kontaktformular